Auslegung Von Jean

Meine philosophie für mehr erfolg Geniale lernstrategien für das deutsch

Die Vervollkommnung der Organisation der Produktion und des Werkes. Die Selbstkostenverringerung kann infolge der Veränderung in der Organisation der Produktion, die Formen und die Methoden des Werkes bei der Entwicklung der Spezialisierung der Produktion geschehen; der Vervollkommnung der Verwaltung der Produktion und der Kürzung der Kosten für ihn; die Verbesserung der Nutzung der Grundbestände; die Verbesserung der materiell-technischen Versorgung; der Kosten; der übrigen Faktoren, die das Niveau der Organisation der Produktion erhöhen.

Wenn die Veränderungen der Größe der Aufwände in der analysierten Periode die Reflexion in den obendargelegten Faktoren nicht gefunden haben, so bringen sie auf die Übrigen. Auf ihn kann man, zum Beispiel, die Veränderung der Umfänge oder die Unterbrechung verschiedenen Geschlechtes der obligatorischen Zahlungen, die Veränderung der Größe der Aufwände, die in die Selbstkosten der Produktion u.a. aufgenommen werden bringen

Die Fach- und übrigen Faktoren. Zu ihm verhalten sich: die Einführung und die Aneignung der neuen Abteilungen, der Produktionseinheiten und der Produktionen, die Vorbereitung und die Aneignung der Produktion in den geltenden Vereinigungen und auf den Unternehmen; die übrigen Faktoren. Man muss die Reserven der Selbstkostenverringerung infolge der Liquidation veraltend und der Einführung der neuen Abteilungen und der Produktionen auf der höheren technischen Grundlage, mit den besten Wirtschaftskennziffern analysieren.

Bei der Verbesserung der Nutzung der Grundbestände geschieht die Selbstkostenverringerung infolge der Erhöhung der Zuverlässigkeit und der Haltbarkeit der Ausrüstung; der Vervollkommnung des Systems der planmäßigen vorbeugenden Instandsetzung; der Zentralisierung und der Einführung der industriellen Methoden der Reparatur, des Inhalts und des Betriebes der Grundbestände. Die Einsparung wird wie das Werk der absoluten Kürzung der Aufwände (außer der Amortisation) auf die technische Einheit (oder anderer wesentlich auf die Zahl der Ausrüstung (oder anderer wesentlich berechnet.

Die infolge der Analyse enthüllten Faktoren der Selbstkostenverringerung und die Reserven muss man in den endgültigen Schlussfolgerungen zusammenfassen, den summarischen Einfluss aller Faktoren auf die Senkung der allgemeinen Größe der Aufwände der Kosten für die Produktionseinheit bestimmen.

Der meiste Anteil in den Kosten für die Produktion der industriellen Produktion fällt auf den Rohstoff und die Hauptmaterialien, und dann auf das Gehalt und die Amortisationsabführungen. In der Leichtindustrie bildet der Anteil des Rohstoffs und der Hauptmaterialien 86 %, und die Zahlungen mit den Abführungen auf die Sozialversicherung - neben 9 %.

Für die Analyse und der Dynamik der Veränderung des Wertes die Reihe. Zu ihm verhalten sich: der Kostenplan der Kosten für die Produktion, die Selbstkosten waren- und, die Selbstkostenverringerung vergleichbar waren- und die Kosten für einen waren- (realisiert).

Die Selbstkostenverringerung kann bei der Bildung der automatisierten Steuersysteme, die Nutzung des Computers, und der Modernisierung der existierenden Technik und der Technologie geschehen. Es verringern sich die Aufwände und als Folge der komplexen Nutzung des Rohstoffs, der Anwendung des rentablen Ersatzes, der vollen Abfallwirtschaft in der Produktion. Die große Reserve birgt sich auch die Vervollkommnung der Produktion, die Senkung ihrer Materialintensität und des Arbeitsaufwandes, die Senkung des Gewichts der Wagen und der Ausrüstung, die Verkleinerung der Ladeumfänge in u.a.

Die relative Veränderung der Amortisationsabführungen wird besonders gerechnet. Der Teil der Amortisationsabführungen (wie auch anderer Kosten für die Produktion) reiht sich in die Selbstkosten nicht ein, und wird auf Kosten von anderen Quellen (, der Bezahlung der Dienstleistungen auf die Seite, nicht aufgenommen in den Bestand der Warenproduktion, u.a.) erstattet, deshalb die Gesamtsumme der Amortisation kann wird sich verringern. Die Verkleinerung klärt sich nach den Ist-Daten für die Rechnungsperiode. Die allgemeine Einsparung auf den Amortisationsabführungen rechnen nach der Formel